Menu

Sanitary Network (SNS)

Das Sanitary Network von Water & More ist ein innovatives, modulares und skalierbares System, welches erstmalig höchste Hygieneanforderungen mit ressourcen- und betriebskostenschonender Nutzung vereint.

Direktauswahl

WMA 5000 OS

WMA 5000 OS Doppel-/Dreifach-Waschplatz

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Reihenwaschanlage. Der Sensor arbeitet als Näherungssensor mit START-STOPP-Funktion. Die Armatur schaltet darüber hinaus automatisch nach der voreingestellten Zeit ab. Geeignet für druckfeste Wasserversorgung mit Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz mit automatischer und Echtzeit-Hygienespülung. Die Armaturen sind über einen speziellen Temperaturwahlgriff mit Elektronik Unterstützung manuell thermisch desinfizierbar.

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Armaturen im Edelstahlgehäuse, fein matt geschliffen.
  • Steuereinheiten mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Start-/Stopp Elektronik, Infrarot-Sensorik  für Batterie- (6V) oder Netzbetrieb (Zubehör)
  • Wasserlaufzeit einstellbar (3 … 83 Sek.). Werkseinstellung 23 Sek.
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Stunden, Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sekunden, mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung: 72 Std./Dauer 30 Sek.
  • Echtzeit Hygienespülung über externen Anschluss für Hygienespülung über Zeitschaltuhr oder GLT
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen.
  • Thermische Desinfektion nach DVGW 551 über ohne Werkzeug entriegelbaren Thermostaten mit Auslösemenü über optionale Fernbedienung. Zentralabsperrung hierzu empfohlen
  • Überlaufsicherung mit autom. Abschaltung nach ca. 1 Minute
  • automatische Einstellung der Sensorempfindlichkeit und Reichweite, zusätzlich mit Fernbedienung justierbar
  • Auslauf gebogen 120 mm (/20) oder 170 mm (/25) lang
  • flexible Verbindungsschläuche (DVGW) und Eckventil mit Schmutzfilter, Spar-Strahlregler druckfest
  • Eckventilanschluss ½“
  • Wasserzulauf von hinten oder den Seiten

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb: Netzgerät 230/12V DC über Spannungswandler. Es wird pro Armatur ein Spannungswandler benötigt (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Funktion

Der Wasserlauf wird durch Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet. Sensorreichweite und Wasserlaufzeit können den Benutzergewohnheiten entsprechend eingestellt werden. Eine automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung kann zur Vermeidung von Wasserstagnation wassersparend aktiviert werden. Dauer und Zyklus sind einstellbar. Des Weiteren verfügt die Armatur über eine externe Ansteuermöglichkeit zur Aktivierung einer Echtzeit-Hygienespülung (Zeitschaltung oder GLT). Die Temperaturmischung erfolgt über einen Thermostaten mit Verbrühschutz.

Der Thermostat kann zur thermischen Desinfektion der Armatur nach DVGW 551 ohne Werkzeug entriegelt werden. Die thermische Desinfektion wird über die optionale Fernbedienung Menügesteuert mit
15 Sekunden Zeitverzögerung aktiviert.

Die Stromversorgung ist nicht Liefergegenstand und muss optional hinzugewählt werden.

Die Echtzeit-Hygienespülung kann über die WMA Waschraumsteuerungen (incl. Stromversorgung) aktiviert werden. Hierzu ist für jede Armatur ein Kabelanschluss-Set erforderlich.

Die Armatur kann auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler (für jede Armatur ist ein Spannungswandler notwendig) zentral mit Strom versorgt werden.

 

Typ
  • WMA 5000 Doppelwaschplatz 120 cm, Thermostat 6V DC (Art.-Nr. 1.5000.14.12)
  • WMA 5000 Doppelwaschplatz 140 cm Thermostat 6V DC (Art.-Nr. 1.5000.14.14)
  • WMA 5000 Dreifachwaschplatz 180 cm, Thermostat 6V DC (Art.-Nr. 1.5000.14.18)
  • WMA 5000 Dreifachwaschplatz 210 cm, Thermostat 6V DC (Art.-Nr. 1.5000.14.21)
  • WMA Batteriefach incl. Batterie 6V (Art.-Nr. 1.9000.20.00)
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • WMA Reinigungsfernbedienung (Art.-Nr. 4.8900.50.15)
  • WMA Hutschienen Netzteil 12V/ DC, Schutzklasse II (Art.-Nr. 4.9000.30.60)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell (Art.-Nr. 1.9000.60.50)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) (Art.-Nr. 1.9000.60.60)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) (Art.-Nr. 1.9000.60.70)
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur (Art.-Nr. 1.9000.30.50)
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.20.70)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMU 5900 (Gecko)

WMU 5900 (Gecko) Das Hybrid-Urinal

Das multifunktionale und wandelbare Urinal, das sich an Ihre Gegebenheiten anpasst.

Urinal komplett wasserlos oder optional mit elektronisch gesteuerter Wasserspülung für Neuinstallationen und Umrüstungen ohne Spülrand mit Zieltropfen, angeformtem, randlosem Becken in klassischer Schnabelform mit konvexen Seitenwänden. Das Urinal ist mit einer biologischen Reinigungskapsel (BioCap) mit Duftspender ausgerüstet.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

 

Urinal komplett wasserlos oder optional mit elektronisch gesteuerter Wasserspülung für Neuinstallationen und Umrüstungen ohne Spülrand mit Zieltropfen, angeformtem, randlosem Becken in klassischer Schnabelform mit konvexen Seitenwänden. Das Urinal ist mit einer biologischen Reinigungskapsel (BioCap) mit Duftspender ausgerüstet. Hergestellt aus hochwertigem Sanitärporzellan mit dauerhaft veredelter Glasur. Membrangeruchsverschluss mit erhöhtem Durchfluss, gas- und druckfest.

Urinal aus hochwertigem Sanitärporzellan in klassischer Schnabelform mit dauerhaft veredelter Glasur für wasserlosen Betrieb oder optional mit elektronisch gesteuerter Wasserspülung, Becken ohne Spülrand, mit verdeckter Befestigung und Membrangeruchsverschluss. Lieferung incl. Geruchsverschluss, Urinal-Schnellbefestigungssatz und BioCap, Ablauf nach hinten oder unten, jedoch ohne Wandanschluss.

Farbe: weiß
Größe (ca.): Breite: 325 mm, Höhe: 600mm, Tiefe: 300 mm
Fabrikat: Water & More

Steuerelektronik (optional)

 

Hermetisch vergossene Elektronik (6V-Lithiumbatterie; optional auch Netzbetrieb), ausgestattet mit aktivierbarer und einstellbarer automatischer Reinigungsspülung (Spülzyklus aus, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.) und Spüldauer (5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 s), werkseitig voreingestellt 12 Std./30 s. Die Elektronik verfügt über einen potentialfreien Kontakt zur externen Ansteuerung der Hygienespülung (über Schalter, Zeitschaltuhr oder GLT).

Typ
  • WMU 5900 Urinal, kpl. wasserlos (Art.-Nr. 3.5900.10.00)
  • WMU 5900 Urinal, wassergespült (Art.-Nr. 3.5900.20.00)
  • WMU 5900 Urinal, wassergespült incl. Steuerelektronik (Art.-Nr. 3.5900.30.00)
Zubehör
  • WMU 5900 Urinal, Membrangeruchsverschluss incl. BioCap (Ersatzteil) (Art.-Nr. 3.5900.60.00)
  • WMU 5900 Austausch-Befestigungsbügel (2 Stück) (Art.-Nr. 3.5855.70.00)
  • WMU 5855 Wandhalter zur Vorwandmontage für WMU 5900 (Art.-Nr. 3.5855.90.02)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMU 5200 UP Sensor-Urinalspüler

WMU 5200 UP Sensor-Urinalspüler

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Urinal-Armatur für Unterputzmontage (Endmontageset)

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Berührungslose, elektronisch gesteuerte Urinal-Armatur für Unterputzmontage (Endmontageset)
  • Frontplatte aus Chromstahl, gebürstet
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil, hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik mit Batterie oder UP-Netzteil
    (230/6V DC für Netzanschluss)
  • Durchflussmenge 18 Liter/Min.
  • Druckbereich 0,5 - 8 bar
  • Verweilzeit mind. 4 Sek., Spülzeit von 4-20 Sek. einstellbar mit optionaler Fernbedienung
  • Verzögerungszeit ca. 1 Sek.
  • Automatische Spülung alle 12 Stunden aktivierbar
  • DIN EN 200, CE


Ab 07/2017

  • Echtzeit Hygienespülung über pot. Kontakt; Steuerung über WRS/DRS oder GLT opt.
  • Nutzungsabhängige Steuerung durch einstellbare Nutzerzählung spez. Für Hybridurinal GECKO

Stromversorgung: a) Batterie 6V (Lithium) oder
                                    b) Netzbetrieb 230/6V DC
Fabrikat: Water & More

Notwendiges Zubehör

Montagesystem für WMU 5200:

Vorwandmontagesystem zur Vormontage für Urinal-Armatur WMU 5200 und eine Urinal-Keramik1). (Vormontageset)

Lieferumfang:

  • Unterputzgehäuse, Absperrventil, Leerrohr und Schutzabdeckungen
  • stabiler Metallrahmen, verzinkt
  • flexibler Druckschlauch für Einlauf, Ablaufanschlussbogen DN50

1) geeignet für alle gängigen Urinal-Keramiken


Rohbauset für WMU 5200


Rohbauset zur konventionellen Vormontage für Urinal-Armatur WMU 5200

Unterputzgehäuse, Absperrventil mit Schmutzfilter u. Schutzabdeckungen (B 95 x H 121 x T 72 mm)

Typ
  • WMU 5200 Sensor Urinalspüler Unterputz (Feinbauset), Batterie (Art.-Nr. 3.5200.10.20)
  • WMU 5200 Sensor Urinalspüler Unterputz (Feinbauset), Netz V1.1 (Art.-Nr. 3.5200.20.20)
  • WMU 5200 Sensor Urinalspüler Unterputz (Feinbauset), Netzvorbereitung  6V,V1.2 (Art.-Nr. 3.5200.20.25)
  • WMU 5200 Anschluss-Set zur Anschlussweiterleitung bei V 1.2 (Art.-Nr. 3.5200.10.90)
  • WMU 5200 Rohbauset (Art.-Nr. 3.5200.14.20)
  • WMU 5210 Universal - Montagesystem (Art.-Nr. 3.5210.50.10)
  • WMU 5200 Fernbedienung (bis 06/2017) (Art.-Nr. 1.9000.00.01)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMA 3200 OS

WMA 3200 OS Delfino

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Sensor-Waschtischarmatur, mit kalt/warm Temperaturmisch-regler mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Armatur ist mit automatischer und Echtzeit–Hygienespülmöglichkeit ausgestattet.
Batterie oder Netzstromversorgung ist servicefreundlich unter dem Waschtisch untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

 

  • Armatur aus Messing gefertigt, poliert, Oberfläche Chrom
  • Temperaturmischung über Temperaturregler mit außen einstellbarer Temperaturbegrenzung
  • Vandalismusschutz durch spezielle Doppelbefestigung gegen Verdrehen des Armaturenkörpers
  • flexible Verbindungsschläuche (DVGW) und Schmutzfilter, ohne Eckventil und Ablaufventil
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik für Batterie- (6V) oder Netzbetrieb (jeweils Zubehör)
  • Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Echtzeitspülung über externen Anschluss für Hygienespülung oder thermische Desinfektion über Schalter, Zeitschaltuhr oder GLT
  • Dauerspülung bis 10 Min. zur thermischen Desinfektion auslösbar mit optionaler Fernbedienung
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit, Reinigungsmodus, einstellbar mit optionaler Fernbedienung
  • Wasserstopp automatisch nach 1 Minute
  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013 konform, CE

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb:
Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Funktion

Die Sensor-Elektronik detektiert die Hände im Sensorbereich des Waschbeckens. Der Wasserlauf bleibt aktiviert, solange sich die Hände im Waschbereich befinden. Sensorreichweite und Wassernachlaufzeit können den Benutzergewohnheiten entsprechend justiert werden. Bei fortwährender statischer Detektion eines Gegenstandes im Sensorbereich erfolgt eine automatische Sicherheitsabschaltung nach
1 Minute. Eine automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung kann zur Vermeidung von Wasserstagnation wassersparend aktiviert werden. Dauer und Zyklus sind einstellbar. Des Weiteren verfügt die Armatur über eine externe Ansteuermöglichkeit zur Aktivierung einer Echtzeitspülung (WRS oder GLT). Hierzu ist für jede Armatur ein Kabelanschluss-Set erforderlich. Eine thermische Desinfektion ist hierüber möglich. Die Temperaturmischung erfolgt über einen seitlichen Mischregler mit servicefreundlich von außen einstellbarer Temperaturbegrenzung zur Vermeidung von Verbrühungen.
Vormischung der Wassertemperatur ist ebenfalls über eine einstellbare Mischwelle (Misch-Set Zubehör) möglich. Die Armatur ist für Kaltwasser Betrieb mit entsprechendem Zubehör nutzbar.

Die Stromversorgung ist nicht Liefergegenstand und muss optional hinzugewählt werden.

Die Pinocchio OS kann auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler (für jede Armatur ist ein Spannungswandler notwendig) zentral mit Strom versorgt werden.

 

Typ
  • WMA 3200 Delfino OS kalt mischbar (druckfest) (Art.-Nr. 1.3200.10.50)
  • WMA 3200 Delfino OS kalt/warm mischbar (druckfest) (Art.-Nr. 1.3200.12.50)
  • WMA 3200 Delfino OS kalt/warm mischbar (drucklos) (Art.-Nr. 1.3200.13.50)
  • WMA Batteriefach incl. Batterie (Art.-Nr. 1.9000.20.00)
  • WMA UP-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.30.00)
  • WMA Stecker-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.32.00)
  • WMA Zentralnetzteil UP 12V DC für bis zu 12 Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.45.00)
  • WMA Zentralnetzteil UP 12V DC für bis zu 30 Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.45.10)
  • WMA Spannungsverteiler-Set UP incl. 1200 mm Anschlusskabel zur Armatur (Art.-Nr. 1.9000.46.00)
  • WMA Kabelzwischenstück 2000 mm zur Verbindung der Spannungsverteiler (Art.-Nr. 1.9000.20.94)
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • WMA Reinigungsfernbedienung (Art.-Nr. 4.8900.50.15)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMA 3500 OS

WMA 3500 OS Pinocchio Chrom

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Sensor-Waschtischarmatur, mit kalt/warm Temperaturmischregler mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Armatur ist mit automatischer und Echtzeit–Hygienespülmöglichkeit ausgestattet.Batterie oder Netzstromversorgung ist servicefreundlich unter dem Waschtisch untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Armatur aus Messing gefertigt, poliert, Oberfläche Chrom
  • Temperaturmischung über Temperaturregler mit außen einstellbarer Temperaturbegrenzung
  • Vandalismusschutz durch spezielle Doppelbefestigung gegen Verdrehen des Armaturenkörpers
  • flexible Verbindungsschläuche (DVGW) und Schmutzfilter, ohne Eckventil und Ablaufventil
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik für Batterie- (6V) oder Netzbetrieb (jeweils Zubehör)
  • Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Echtzeitspülung über externen Anschluss für Hygienespülung oder thermische Desinfektion über Schalter, Zeitschaltuhr oder GLT
  • Dauerspülung bis 10 Min. zur thermischen Desinfektion auslösbar mit optionaler Fernbedienung
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit, Reinigungsmodus, einstellbar mit optionaler Fernbedienung
  • Wasserstopp automatisch nach 1 Minute
  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013 konform , CE

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb: Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Funktion

Die Sensor-Elektronik detektiert die Hände im Sensorbereich des Waschbeckens. Der Wasserlauf bleibt aktiviert, solange sich die Hände im Waschbereich befinden. Sensorreichweite und Wassernachlaufzeit können den Benutzergewohnheiten entsprechend justiert werden. Bei fortwährender statischer Detektion eines Gegenstandes im Sensorbereich erfolgt eine automatische Sicherheitsabschaltung nach
1 Minute. Eine automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung kann zur Vermeidung von Wasserstagnation wassersparend aktiviert werden. Dauer und Zyklus sind einstellbar. Des Weiteren verfügt die Armatur über eine externe Ansteuermöglichkeit zur Aktivierung einer Echtzeitspülung (WRS oder GLT). Hierzu ist für jede Armatur ein Kabelanschluss-Set erforderlich. Eine thermische Desinfektion ist hierüber möglich. Die Temperaturmischung erfolgt über einen seitlichen Mischregler mit servicefreundlich von außen einstellbarer Temperaturbegrenzung zur Vermeidung von Verbrühungen.
Vormischung der Wassertemperatur ist ebenfalls über eine einstellbare Mischwelle (Misch-Set Zubehör) möglich. Die Armatur ist für Kaltwasser Betrieb mit entsprechendem Zubehör nutzbar.

Die Stromversorgung ist nicht Liefergegenstand und muss optional hinzugewählt werden.

Die Pinocchio OS kann auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler (für jede Armatur ist ein Spannungswandler notwendig) zentral mit Strom versorgt werden.

 

 

Typ
  • WMA 3500 Pinocchio Kaltwasser, Chrom (Art.-Nr. 1.3500.10.50)
  • WMA 3500 Pinocchio Kaltwasser, Auslauf plus 50 mm, Chrom (Art.-Nr. 1.3500.10.55)
  • WMA 3500 Pinocchio kalt/warm mischbar, Chrom (Art.-Nr. 1.3500.12.50)
  • WMA 3500 Pinocchio kalt/warm mischbar, Auslauf plus 50 mm, Chrom (Art.-Nr. 1.3500.12.55)
  • WMA Batteriefach incl. Batterie (Art.-Nr. 1.9000.20.00)
  • WMA UP-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.30.00)
  • WMA Stecker-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.32.00)
  • WMA Zentralnetzteil UP 12V DC für bis zu 12 Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.45.00)
  • WMA Zentralnetzteil UP 12V DC für bis zu 30 Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.45.10)
  • WMA Spannungsverteiler-Set UP incl. 1200 mm Anschlusskabel zur Armatur (Art.-Nr. 1.9000.46.00)
  • WMA Kabelzwischenstück 2000 mm zur Verbindung der Spannungsverteiler (Art.-Nr. 1.9000.20.94)
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • WMA Reinigungsfernbedienung (Art.-Nr. 4.8900.50.15)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMA 3810 OS

WMA 3810 OS Labor Chrom

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Sensor-Waschtischarmatur mit START-STOPP Auslösung und einstellbarer Wasserlaufzeit, mit kalt/warm Temperaturmischregler mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Auslauf ist schwenkbar. Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung ausgestattet. Vandalismus geschützter Armaturenkörper aus einem Messing-Monoblock. Batterie oder Netzstromversorgung ist servicefreundlich unter dem Waschtisch untergebracht. Armatur aus Messing, poliert, Oberfläche Chrom. Auslauf Messing verchromt.

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Temperaturmischung über Temperaturregler mit außen einstellbarer Temperaturbegrenzung
  • Vandalismusschutz durch spezielle Doppelbefestigung gegen Verdrehen des Armaturenkörpers
  • flexible Verbindungsschläuche (DVGW) und Schmutzfilter, ohne Eckventil und Ablaufventil
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik für Batterie- (6V) oder Netzbetrieb (jeweils Zubehör)
  • Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Echtzeitspülung über externen Anschluss für Hygienespülung oder thermische Desinfektion über Schalter, Zeitschaltuhr oder GLT
  • Dauerspülung bis 10 Min. zur thermischen Desinfektion auslösbar mit optionaler Fernbedienung
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit, Reinigungsmodus, einstellbar mit optionaler Fernbedienung
  • Wasserstopp automatisch nach 1 Minute
  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013 konform, CE

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb:
Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Funktion

Der Wasserlauf wird durch Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet.  Sensorreichweite und Wassernachlaufzeit können den Benutzergewohnheiten entsprechend justiert werden. Bei fortwährender statischer Detektion eines Gegenstandes im Sensorbereich erfolgt eine automatische Sicherheitsabschaltung nach 1 Minute. Eine automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung kann zur Vermeidung von Wasserstagnation wassersparend aktiviert werden. Dauer und Zyklus sind einstellbar. Des Weiteren verfügt die Armatur über eine externe Ansteuermöglichkeit zur Aktivierung einer Echtzeitspülung (WRS oder GLT). Hierzu ist für jede Armatur ein Kabelanschluss-Set erforderlich.

Eine thermische Desinfektion ist hierüber möglich. Die Temperaturmischung erfolgt über einen seitlichen Mischregler mit servicefreundlich von außen einstellbarer Temperaturbegrenzung zur Vermeidung von Verbrühungen.
Vormischung der Wassertemperatur ist ebenfalls über eine einstellbare Mischwelle (Misch-Set Zubehör) möglich. Die Armatur ist für Kaltwasser Betrieb mit entsprechendem Zubehör nutzbar.

Die Stromversorgung ist nicht Liefergegenstand und muss optional hinzugewählt werden.

Die Armatur kann auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler (für jede Armatur ist ein Spannungs-wandler notwendig) zentral mit Strom versorgt werden.

 

Typ
  • WMA 3810 OS Labor kalt/warm mischbar, Chrom (Art.-Nr. 1.3810.12.50)
  • WMA Batteriefach (Art.-Nr. 1.9000.20.00)
  • WMA UP-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.30.00)
  • WMA Stecker-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.32.00)
  • WMA Zentralnetzteil UP 12V DC für bis zu 12 Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.45.00)
  • WMA Zentralnetzteil UP 12V DC für bis zu 30 Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.45.10)
  • WMA Spannungsverteiler-Set UP incl. 1200 mm Anschlusskabel zur Armatur (Art.-Nr. 1.9000.46.00)
  • WMA Kabelzwischenstück 2000 mm zur Verbindung der Spannungsverteiler (Art.-Nr. 1.9000.20.94)
  • WMA Waschtischarmaturen-Bausatz Kaltwasser (Art.-Nr. 1.3200.19.06)
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • WMA Reinigungsfernbedienung (Art.-Nr. 4.8900.50.15)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMA 6100 OS

WMA 6100 OS Wandarmatur

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Wandarmatur, mit Näherungssensor mit START-STOPP-Funktion. Automatische Abschaltung der Armatur nach eingestellter Zeit. Geeignet für druckfeste Wasserversorgung. Armatur in Edelstahlgehäuse, fein matt geschliffen.

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen
  • Auslauf gebogen, 120 mm oder 170 mm lang
  • flexible Verbindungsschläuche (DVGW) und Eckventil mit Schmutzfilter, Spar-Strahlregler 6l/Min.  druckfest
  • Eckventilanschluss ½“
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Start-/Stopp Elektronik, Infrarot-Sensorik für Batterie- (6V) oder Netzbetrieb (Zubehör)
  • Wasserlaufzeit einstellbar (7 … 77 Sek.)
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.;
    Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Thermische Desinfektion nach DVGW 551 über ohne Werkzeug entriegelbaren Thermostaten mit Auslösemenü über optionale Fernbedienung. Absperrbare S-Anschlüsse hierzu empfohlen
  • Echtzeit Hygienespülung über externen Anschluss für Hygienespülung über Zeitschaltuhr oder GLT
  • Überlaufsicherung mit autom. Abschaltung nach ca. 1 Minute
  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013 konform, CE

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb:
Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Funktion

Der Wasserlauf wird durch Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet. Sensorreich-weite und Wasserlaufzeit können den Benutzergewohnheiten entsprechend eingestellt werden. Eine automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung kann zur Vermeidung von Wasserstagnation wassersparend aktiviert werden. Dauer und Zyklus sind einstellbar. Des Weiteren verfügt die Armatur über eine externe Ansteuermöglichkeit zur Aktivierung einer Echtzeit-Hygienespülung (WRS oder GLT). Die Temperaturmischung erfolgt über einen Thermostaten mit Verbrühschutz.

Der Thermostat kann zur thermischen Desinfektion der Armatur nach DVGW 551 ohne Werkzeug entriegelt werden. Die thermische Desinfektion wird über die optionale Fernbedienung menügesteuert mit 15 Sekunden Zeitverzögerung aktiviert.

Die Stromversorgung ist nicht Liefergegenstand und muss optional hinzugewählt werden.

Die Armatur kann auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler (für jede Armatur ist ein Spannungswandler notwendig) zentral mit Strom versorgt werden.

 

Typ
  • WMA 6100 OS Kaltwasser 6V DC Ausl. 120 mm (Art.-Nr. 2.6100.10.50)
  • WMA 6100 OS Kaltwasser 6V DC Ausl. 170 mm (Art.-Nr. 2.6100.10.55)
  • WMA 6100 OS Thermostat 6V DC Ausl. 120 mm (Art.-Nr. 2.6100.14.50)
  • WMA 6100 OS Thermostat 6V DC Ausl. 170 mm  (Art.-Nr. 2.6100.14.55)
  • WMA Batteriefach (Art.-Nr. 1.9000.20.00)
  • WMA UP-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.30.00)
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • WMA Reinigungsfernbedienung (Art.-Nr. 4.8900.50.15)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell (Art.-Nr. 1.9000.60.50)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) (Art.-Nr. 1.9000.60.60)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) (Art.-Nr. 1.9000.60.70)
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur (Art.-Nr. 4.9000.30.50)
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.20.70)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMA 6500 OS

WMA 6500 OS Wandarmatur

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Wandarmatur (Netzversion) für druckfeste Wasserversorgung, mit Thermostat und autothermischem Schutz gegen Verbrühungen. Der Sensor arbeitet als Näherungssensor mit START-STOPP-Funktion. Die Armatur schaltet darüber hinaus automatisch nach der voreingestellten Zeit ab. Auslösung von 2 unterschiedlichen Laufzeiten durch Handannährung. Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung und Echtzeit-Hygienespülung über potentialfreien Kontakt ausgestattet.

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Armatur aus einem Messing-Monoblock, poliert, Oberfläche Chrom
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik  für Batteriebetrieb (6V) und Netzbetrieb. Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Laufzeit 1 (Kurzspülung) einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
  • Laufzeit 2 (Langspülung) einstellbar von 0,5 bis 3 Min./Werkseinstellung 1 Minute.
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Thermische Desinfektion nach DVGW 551 über ohne Werkzeug entriegelbaren Thermostaten mit Auslösemenü über optionale Fernbedienung. Absperrbare S-Anschlüsse hierzu empfohlen
  • Anschlüsse für Echtzeit-Hygienespülung über Schalter, Zeitschaltuhr oder GLT
  • Sensorreichweite, Reinigungsmodus, einstellbar mit optionaler Fernbedienung
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.
  • Auslauf schwenkbar, Messing verchromt, Auslauflänge 120 mm,  160 mm oder 200 mm
  • Wasseranschluss  2 x 1/2"
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013 konform, CE

Netz: 6V DC,  Spannungsversorgung optional
Fabrikat:
Water & More

 

 

Funktion

Der Wasserlauf wird durch Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet. Durch Handannäherung von 1-3 Sekunden wird die Kurzspülung aktiviert. Durch Handannäherung 5—8 Sekunden wird ein langer Wasserlauf aktiviert. Sensorreichweite und Wasserlaufzeit können den Benutzergewohnheiten entsprechend eingestellt werden. Eine automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung kann zur Vermeidung von Wasserstagnation wassersparend aktiviert werden. Dauer und Zyklus sind einstellbar. Die Temperaturmischung erfolgt über einen Thermostaten mit autothermischem Verbrühschutz.

Der Thermostat kann zur thermischen Desinfektion der Armatur nach DVGW 551 ohne Werkzeug entriegelt werden. Die thermische Desinfektion wird über die optionale Fernbedienung Menügesteuert mit 15 Sekunden Zeitverzögerung aktiviert.

Die Stromversorgung ist nicht Liefergegenstand und muss optional hinzugewählt werden.

Die Echtzeit-Hygienespülung kann über die WMA Waschraumsteuerungen (incl. Stromversorgung) aktiviert werden. Hierzu ist für jede Armatur ein Kabelanschluss-Set erforderlich.

Die Armatur kann auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler (für jede Armatur ist ein Spannungswandler notwendig) zentral mit Strom versorgt werden.

 

Typ
  • WMA 6500 OS Thermostat, 160 mm (Art.-Nr. 2.6500.14.50)
  • WMA 6500 OS Thermostat, 200 mm (Art.-Nr. 2.6500.14.51)
  • WMA 6500 OS Thermostat, 120 mm (Art.-Nr. 2.6500.14.52)
  • Absperrbare S-Anschlüsse mit Rosette (Art.-Nr. 4.9000.00.90)
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • WMA Reinigungsfernbedienung (Art.-Nr. 4.8900.50.15)
  • WMA UP-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.30.00)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell (Art.-Nr. 1.9000.60.50)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) (Art.-Nr. 1.9000.60.60)
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) (Art.-Nr. 1.9000.60.70)
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur (Art.-Nr. 4.9000.30.50)
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.20.70)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMD 8500 OS ECO-Line Plus

WMD 8500 OS ECO-Line Plus Sensor Aufputz-Duscharmatur

Berührungslose, opto-elektronisch gesteuerte Aufputz Duscharmatur (Netzversion) für druckfeste Wasserversorgung, mit Thermostat und autothermischem Schutz gegen Verbrühungen. Der Sensor arbeitet als Näherungssensor mit START-STOPP-Funktion. Die Armatur schaltet darüber hinaus automatisch nach der voreingestellten Zeit ab. Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung und Echtzeit-Hygienespülung über potentialfreien Kontakt ausgestattet.

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik  für Batteriebetrieb (6V) und Netzbetrieb. Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Laufzeit einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Thermische Desinfektion nach DVGW 551 über ohne Werkzeug entriegelbaren Thermostaten mit Auslösemenü über optionale Fernbedienung. Absperrbare S-Anschlüsse hierzu empfohlen
  • Anschlüsse für Echtzeit-Hygienespülung über Schalter, Zeitschaltuhr oder GLT
  • Sensorreichweite, Reinigungsmodus, einstellbar mit optionaler Fernbedienung
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.
  • Duschschlauchanschluss 1/2“
  • Wasseranschluss  2 x 1/2"
  • Armatur aus einem Messing-Monoblock, poliert, Oberfläche Chrom
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270,    TwVo Stand 12.2013 konform , CE

Netz: 6V DC, Spannungsversorgung optional
Fabrikat: Water & More

Funktion

Der Wasserlauf wird durch Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet. Sensorreichweite und Wasserlaufzeit können den Benutzergewohnheiten entsprechend eingestellt werden. Eine automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung kann zur Vermeidung von Wasserstagnation wassersparend aktiviert werden. Dauer und Zyklus sind einstellbar. Die Temperaturmischung erfolgt über einen Thermostaten mit autothermischem Verbrühschutz.

Der Thermostat kann zur thermischen Desinfektion der Armatur nach DVGW 551 ohne Werkzeug entriegelt werden. Die thermische Desinfektion wird über die optionale Fernbedienung Menügesteuert mit
15 Sekunden Zeitverzögerung aktiviert.

Die Stromversorgung ist nicht Liefergegenstand und muss optional hinzugewählt werden.

Die Echtzeit-Hygienespülung kann über die DRS Duschraumsteuerungen (incl. Stromversorgung) aktiviert werden. Hierzu ist für jede Armatur ein Kabelanschluss-Set erforderlich.

Die Armatur kann auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler (für jede Armatur ist ein Spannungswandler notwendig) zentral mit Strom versorgt werden.

Typ
  • WMD 8500 OS Thermostat, Abgang nach unten (Art.-Nr. 4.8500.14.50)
Zubehör
  • Absperrbare S-Anschlüsse mit Rosette (Art.-Nr. 4.9000.00.90)
  • WMD Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • WMD Reinigungsfernbedienung (Art.-Nr. 4.8900.50.15)
  • DRS Duschraumsteuerung ECO-Line Serie incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell (Art.-Nr. 4.9000.80.50)
  • DRS Duschraumsteuerung ECO-Line Serie incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (Art.-Nr. 4.9000.80.60)
  • DRS Duschraumsteuerung ECO-Line Serie incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (Art.-Nr. 4.9000.80.70)
  • UP-Netzteil 6V (Art.-Nr. 1.9000.30.00)
  • Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur (Art.-Nr. 1.9000.30.50)
  • Kabelanschluss-Set für OS Armaturen (Art.-Nr. 1.9000.20.70)
Downloads

Für weitere Informationen und Downloads für Ihre Produkte melden Sie sich bitte an.

Jetzt einloggen

WMD 8380 EXPERT-Line

WMD 8380 EXPERT-Line Sensor Aufputz-Duschpaneel

Opto-Elektronisch zeitgesteuerte Selbstschluss-Duscharmatur für Aufputz Montage mit START-STOPP-Funktion über Sensor mit einstellbarer Wasserlaufzeit (werksseitig 23 Sek., 3-83 Sek. einstellbar).

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Ausstattung der Armatur mit einem Kombi Thermostat-/Ventil Element mit kompletter Erhitzung des Thermostatkörpers zur thermischen Desinfektion mit Temperaturfühler zur Überwachung .
  • Hermetisch vergossene Opto-Elektronik ausgestattet mit aktivierbarer, einstellbarer, automatischer Hygienespülung nach letzter Nutzung (Spülzyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.) und Spüldauer (5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek.), werkseitig voreingestellt 72 Std. /30 Sek. 
  • Thermische Desinfektion erfolgt über Bypass Magnetventilkartusche. Kommunikation (Senden/Empfangen von Daten) erfolgt über optionale Fernbedienung mit LCD Display.
  • Die Armatur verfügt über eine Körperüberwachung (schaltbar, werkseitig aktiviert) zur vorzeitigen Beendigung des Duschvorgangs bei Nichtnutzung bzw. zum Abbruch der thermischen Desinfektion bei unbefugtem Betreten des Duschbereichs.
  • Weitere Funktionen sind durch Anschluss der Duschelemente an einen optionalen Controller (Leitungsentfernung max. 40 m, mit Line Repeater bis 120m erweiterbar) realisierbar:
  • Auslösung (zentral am Controller) und interaktive, automatische Impuls gesteuerte thermischen Desinfektion in Abhängigkeit von der Wassertemperatur mit Wasser- u. Energiesparfunktion gem. DVGW Arbeitsblatt W551 und EU Normen mit eigenständiger Erkennung der Desinfektionswassertemperatur und resultierender Berechnung der Desinfektionszeit (Min. Temperatur >65° C ).
  • Echtzeitgesteuerte Hygienespülung über digitale Wochenzeitschaltuhr im Controller programmierbar.
  • Anschlussmöglichkeit zur Steuerung der Hygienespülung durch bauseitige GLT.
  • Kalt-/Warmwasserbetrieb über eingebauten Thermostaten mit autothermischem Schutz, incl. Rückschlagventilen, regelbar über Metallknopf mit verdeckter Temperaturbegrenzung. Einstellbereich 10-50°C, werkseitig begrenzt auf 38° C.
  • Aerosolarmer Schwertropfenbrausekopf, Vandalismus geschützt montiert, in der Neigung verstellbar, Durchfluss 9l/Min.
  • Kurzzeit-Aus (Reinigung) für 10/60 Minuten über Fernbedienung aktivierbar, wahlweise auch über einen Local Schalter.
  • Elektronikkommunikation (Daten Senden und Auslesen) erfolgt über optionale Fernbedienung mit LCD Display.
  • Wasserzulauf für Trinkwasser kalt / Trinkwasser warm incl. Absperrventilen mit Filtersieb ( G 1/2“) über flexible Anschlussschläuche (DVGW) incl. Anschluss-Set von hinten
  • Gehäuse mit Revisionsaufhängung mit gebrochenen seitlichen Kanten aus Edelstahl Werkstoff 1.4301 fein matt geschliffen, inkl. Befestigungen.
  • Geräuschklasse l nach DIN EN200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013, CE

Maße: Länge: 1250 mm, Breite: 220 mm, Tiefe: 78 mm
Lieferumfang: komplett anschlussfertig
Batterie: 6V Lithium CRP 2—handelsüblich
Netzbetrieb: 230V / 12V DC, Netzteil Zubehör
Fabrikat: Water & More

Armaturenoptionen (bei Bestellung angeben):

  • Wasseranschlüsse von oben incl. Absperrungen ( G 1/2“) mit Filtersieb (Mehrpreis)
  • Abdeckhaube über Paneel als Schutz für Zuleitungen bis 300 mm Länge (Exaktes Maß bei Bestellung angeben)
  • Behindertengerechte Dusche mit Umsteller auf Brauseschlauchabgang incl. Brauseschlauchhalter, Brauseschlauch und Duschkopf 
Farbvarianten

Die Duscharmatur ist in vielen verschiedenen RAL-Farben lieferbar:

Typ
  • WMD 8380 Netz  Thermostat, Edelstahl (Art.-Nr. 4.8380.24.20)
  • SNS Expert Controller (Art.-Nr. 4.8900.50.00)
  • SNS Line Repeater (Art.-Nr. 4.8900.50.40)
  • Local Schalter mit Schlüsselschalter (Art.-Nr. 4.8900.50.20)
Zubehör
  • Wasseranschluss von oben, Absperrventile ( G 1/2“) gerade incl. Filtersieb (Art.-Nr. 4.9000.10.01)
  • Haubenverlängerung über Paneel als Schutz für Zuleitungen bis 120 mm Länge (Art.-Nr. 4.8910.01/02.20)
  • Haubenverlängerung über Paneel als Schutz für Zuleitungen bis 300 mm Länge (Art.-Nr. 4.8910.03/04/05.20)
  • Haubenverlängerung über Paneel als Schutz für Zuleitungen bis 420 mm Länge (Art.-Nr. 4.8910.06/07.20)
  • Pulverbeschichtung des Edelstahlpaneels (RAL-Farbe) (Art.-Nr. 4.9000.40.30)
  • Pulverbeschichtung von Hauben Verlängerungen (RAL-Farbe) (Art.-Nr. 4.9000.40.31)
  • Behindertenausstattung für Duschpaneele (Art.-Nr. 4.9000.00.26)
  • WMD Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
WMD 8880 EXPERT-LINE

WMD 8880 EXPERT-LINE Sensor Unterputz-Dusche

Opto-Elektronisch zeitgesteuerte Selbstschluss-Duscharmatur für Aufputz Montage mit START-STOPP-Funktion über Sensor mit einstellbarer Wasserlaufzeit (werksseitig 23 Sek., 3-83 Sek. einstellbar).

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Armatur mit Kombi Thermostat-/Ventil Element mit kompletter Erhitzung des Thermostatkörpers zur thermischen Desinfektion mit Temperaturfühler zur Überwachung .
  • Hermetisch vergossene Opto-Elektronik mit aktivierbarer, einstellbarer, automatischer Hygienespülung nach letzter Nutzung (Spülzyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.) und Spüldauer (5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek.), werkseitig voreingestellt 72 Std. /30 Sek. 
  • Thermische Desinfektion über Bypass Magnetventilkartusche.
  • Körperüberwachung (schaltbar, werkseitig aktiviert) zur vorzeitigen Beendigung des Duschvorgangs bei Nichtnutzung bzw. zum Abbruch der thermischen Desinfektion bei unbefugtem Betreten des Duschbereichs.
  • Weitere Funktionen sind durch Anschluss der Duschelemente an einen optionalen Controller (Leitungsentfernung max. 40 m, erweiterbar über line repeater) realisierbar. Kommunikation (Senden/Empfangen von Daten) erfolgt über optionale Fernbedienung mit LCD Display bzw. BUS  zum Controller:
  • Auslösung (zentral am Controller) und interaktive, automatische Impuls Steuerung einer thermischen Desinfektion in Abhängigkeit von der Wassertemperatur mit Wasser- u. Energiesparfunktion gem. DVGW Arbeitsblatt W551 und EU Normen mit eigenständiger Erkennung der Desinfektionswassertemperatur und resultierender Berechnung der Desinfektionszeit ( Min. Temperatur >55° C ).
  • Echtzeitgesteuerte Hygienespülung über digitale Wochenzeitschaltuhr im Controller programmierbar.
  • Anschlussmöglichkeit zur Steuerung der Hygienespülung durch bauseitige GLT.
  • Kalt-/Warmwasserbetrieb über eingebauten Thermostaten mit autothermischem Schutz, incl. Rückschlagventilen, regelbar über Metallknopf mit verdeckter Temperaturbegrenzung. Einstellbereich 10-50°C, werkseitig begrenzt auf 38° C.
  • Kurzzeit-Aus (Reinigung) für 10/60 Minuten über Fernbedienung oder einen lokalen Schalter aktivierbar.
  • Elektronikkommunikation (Daten Senden und Auslesen) erfolgt über optionale Fernbedienung mit LCD Display.
  • Abdeckung mit verdeckter, Vandalismus geschützter Befestigung mit gebrochenen seitlichen Kanten aus Edelstahl Werkstoff 1.4301 fein matt geschliffen, incl. Befestigungen.
  • Geräuschklasse l nach DIN EN200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013, CE

Maße: Höhe: 240 mm, Breite: 240 mm, Tiefe: 120 mm
Farbe:
Deckplatte Edelstahl gebürstet
Lieferumfang:
komplett anschlussfertig
Netz: 230V / 12V DC, Netzteil Zubehör
Fabrikat:
Water & More

DER ROHBAUKASTEN WMD 8850 IST NOTWENDIGES ZUBEHÖR

Typ
  • WMD 8880 Netz Thermostat (Art.-Nr. 4.8880.24.20)
Zubehör
  • WMD 8850 Rohbau-Kasten mit Klebeflansch (Art.-Nr. 4.8800.50.00)
  • WMD Fernsteuerung mit LCD Display (Art.-Nr. 4.8900.50.10)
  • SNS Expert Controller (Art.-Nr. 4.8900.50.00)
  • SNS Line Repeater (Art.-Nr. 4.8900.50.40)
  • Local Schalter mit Schlüsselschalter (Art.-Nr. 4.8900.50.20)

Zurück zur Übersicht

Das ECO-Save Siegel zeichnet Produkte aus, die auf besondere Weise Wasser sparen - und somit die Umwelt schützen.
weiter

Hygienisch und komfortabel ausgestatte Waschräume in Produktionsbetrieben sind Zeichen von Wertschätzung, Verantwortungsbewusstsein und kaufmännischem Geschick. 
weiter

Durch das Sanitary Network System haben Sie das komplette Wassermanagement Ihres Gebäudes in der Hand.
weiter

Neu: Online Shop

Ab sofort können Sie viele unserer Produkte auch direkt in unserem Online Shop erwerben.

Weiter zum Online Shop

Ihr Ansprechpartner

Water & More hat Franchise-Partner in ganz Deutschland. Bestimmt auch in Ihrer Nähe.

Zu Ihrem Ansprechpartner

Vertriebspartner gesucht

Wir bieten Ihnen ein spannendes Tätigkeitsfeld auf selbstständiger Basis mit lukrativen Verdienst-möglichkeiten.

Erfahren Sie mehr