Menu

Wandarmaturen

Wandarmaturen befinden sich, ihrem Namen entsprechend, direkt an der Wand. Im Gegensatz zu Standarmaturen erleichtern Wandarmaturen die Reinigung und sind deshalb besonders hygienefreundlich. Aus diesem Grund eignen sie sich besonders für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden und Krankenhäusern.

Direktauswahl

WMA 6000

WMA 6000 Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Waschtisch Wandarmatur, mit optoelektronischem Sensor mit START-STOPP-Funktion und kurzer und langer Laufzeit mit automatischer Abschaltung nach eingestellter Zeit.

Abmessungen
Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper:

  • Armatur aus einem Messing-Monoblock (entzinkungsarm) gefertigt, poliert, Oberfläche verchromt
  • Armatur für TWK oder vorgemischtes Wasser druckfest
  • Auslauf schwenkbar mit Arretier Möglichkeit 0°, 45°
  • Auslauflänge, 160 mm oder 200mm
  • Spar-Strahlregler 6l/Min. druckfest
  • Wasseranschluss ½“ mit Filter Sieb


Steuereinheit:

  • Start-Stopp Elektronik, mit Infrarot Sensorik, hermetisch verschlossen
  • Bistabiles Magnet Ventil 6 V DC im Armaturenkörper eingebaut


Funktionen (Einstellungen über LCD Fernbedienung):

  • Wasserlaufzeiten (2 Spülungslaufzeiten)
     Laufzeit 1 (Kurzspülung) einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
     Laufzeit 2 ( Langspülung) einstellbar von 0,5 bis 3 Min./Werkseinstellung 1 Minute
  • Hygienespülung X-Flow (automatisch bei Unterschreiten der Soll Spülmenge) 72 Std. / 30 Sek (einstellbarer Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek.), (Aktivierung automatisch nach letzter Nutzung)
  • Desinfektionsspülung bis 10 Min.
  • Überlaufsicherung mit autom. Abschaltung nach ca. 1 Min.
  • Stopp Funktion 3 Min. (einstellbar 1, 2 … 10 Min.)
  • Dokumentation der Nutzungsdaten zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung über Fernbedienung auslesbar und einstellbar

Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 2018 und UBA konform , CE
Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (incl.)
Fabrikat: Water & More

Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hand zum Start/Stopp des Wasserflusses und durch druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute.

Der kurze Wasserlauf wird durch kurze Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet. Der lange Wasserlauf wird durch Handannäherung von 5~8 Sek. an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet. Der Auslauf ist schwenkbar mit Arretier Möglichkeit.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die innovative, parametrierbare X-Flow Hygienespülung sichergestellt. Auch eine manuelle thermische Desinfektion im Befundfall ist hierüber möglich.

Armatureneinstellungen werden über die die optionale LCD Fernbedienung justiert.
Die Armatur ist nur für Kaltwasser erhältlich.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist in die Armatur integriert und servicefreundlich von oben zugänglich.

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6000 Kaltwasser 6V DC Ausl. 160 mm Art.-Nr. 2.6000.10.00
  • WMA 6000 Kaltwasser 6V DC Ausl. 200 mm Art.-Nr. 2.6000.10.11
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display Art.-Nr. 4.8900.50.10
  • WMA Reinigungsfernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.15
Downloads
WMA 6200 OS

WMA 6200 OS Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor-Waschtisch Wandarmatur mit Infrarot Präsenzsensor. Thermostat mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Armatur für kalt/warm mischbaren Betrieb. Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung ausgestattet, sowie Echtzeithygienespülung über Zubehör. Batterie oder Netzstromversorgung sind servicefreundlich hinter der Armatur untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper:

  • Armatur (Feinbau-Set) aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301 fein matt geschliffen, incl. Befestigungen.
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen, Werkstoff entzinkungsarmer Messing.
  • Temperaturbegrenzung bei 38° (einstellbar)
  • Auslauf verchromt, gerade, 170 mm lang
  • Spar-Strahlregler 6l/Min. druckfest


Steuereinheit:

  • Präsenzsensor, mit Infrarot Sensorik, hermetisch verschlossen
  • Autom. Reichweiteneinstellung
  • Bistabiles Magnetventil 6 V DC
  • Anschluss für Echtzeit Hygienespülung über Zeitschaltuhr, bauseitige GLT oder W&M Sanitary Network System


Funktionen (Einstellungen über LCD Fernbedienung):

  • Wassernachlaufzeit 0,8 Sek. (0,8; 1,6; 2,4; 3,2; 4; 4,8; 5,6; 6,4; 7,2; 8; 8,8 Sek.)
  • Hygienespülung 72 Std. / 30 Sek (einstellbarer Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek.), (Aktivierung automatisch nach letzter Nutzung)
  • Desinfektionsspülung bis 10 Min. nach DVGW 551 über ohne Werkzeug entriegelbaren Thermostaten
  • Überlaufsicherung mit autom. Abschaltung nach ca. 1 Minute
  • Stopp Funktion 3 Min. (einstellbar 1, 2, … 10 Min.)
  • Dokumentation der Nutzungsdaten zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung über Fernbedienung auslesbar und einstellbar
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 2018 konform , CE

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb: Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hände im Sensorbereich des Waschbeckens und druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute. Aktivierung des Wasserlaufs nur solange sich die Hände im Waschbereich befinden. Sensorreichweite und Wassernachlaufzeit können effizient den Benutzergewohnheiten entsprechend parametriert werden.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die innovative, parametrierbare X-Flow Hygienespülung sichergestellt.Die Armatur ist über einen potentialfreien Kontakt vernetz– und steuerbar. Auch eine manuelle thermische Desinfektion im Befundfall ist hierüber möglich. Armatureneinstellungen werden über die die optionale LCD Fernbedienung justiert. Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den Thermostaten mit geschützter, von außen einstellbarer Heißwasserbegrenzung. Der Thermostat ist ohne Werkzeug über einen versteckten Knopf zur Heißwasserspülung entriegelbar.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist von hinten an der Armatur befestigt. Die Armatur mit Netzvorbereitung kann über ein optionales Stecker-Netzteil oder ein optionales Unterputz-Netzteil, sowie auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler zentral mit Strom versorgt werden.

Abmessungen
Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6200 OS Thermostat 6V DC, Präsenzsenzor, Ausl. 170 mm Art.-Nr. 2.6200.14.55
  • WMA 6200/6210 Rohbau-Kasten mit Klebeflansch Art.-Nr. 2.6200.50.00
  • WMA Batteriefach Art.-Nr. 1.9000.20.00
  • WMA UP-Netzteil 6V Art.-Nr. 1.9000.30.00
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display Art.-Nr. 4.8900.50.10
  • WMA Reinigungsfernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.15
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell Art.-Nr. 1.9000.60.50
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) Art.-Nr. 1.9000.60.60
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) Art.-Nr. 1.9000.60.70
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur Art.-Nr. 4.9000.30.50
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen Art.-Nr. 1.9000.20.70
WMA 6210 OS

WMA 6210 OS Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor-Waschtisch Wandarmatur mit Infrarot Start/Stopp Sensor. Thermostat mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Armatur für kalt/warm mischbaren Betrieb. Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung ausgestattet, sowie Echtzeithygienespülung über Zubehör. Batterie oder Netzstromversorgung sind servicefreundlich hinter der Armatur untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper:

  • Armatur (Feinbau-Set) aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301 fein matt geschliffen, incl. Befestigungen.
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen, Werkstoff entzinkungsarmer Messing.
  • Temperaturbegrenzung bei 38° (einstellbar)
  • Auslauf verchromt, gerade, 170 mm lang
  • Spar-Strahlregler 6l/Min. druckfest


Steuereinheit:

  • Präsenzsensor, mit Infrarot Sensorik, hermetisch verschlossen
  • Autom. Reichweiteneinstellung
  • Bistabiles Magnetventil 6 V DC
  • Anschluss für Echtzeit Hygienespülung über Zeitschaltuhr, bauseitige GLT oder W&M Sanitary Network System


Funktionen (Einstellungen über LCD Fernbedienung):

  • Wasserlaufzeit einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
  • Hygienespülung 72 Std. / 30 Sek (einstellbarer Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek.), (Aktivierung automatisch nach letzter Nutzung)
  • Desinfektionsspülung bis 10 Min. nach DVGW 551 über ohne Werkzeug entriegelbaren Thermostaten
  • Überlaufsicherung mit autom. Abschaltung nach ca. 1 Minute
  • Stopp Funktion 3 Min. (einstellbar 1, 2, … 10 Min.)
  • Dokumentation der Nutzungsdaten zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung über Fernbedienung auslesbar und einstellbar
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 2018 konform , CE

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb: Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hände im Sensorbereich des Waschbeckens und druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute. Aktivierung des Wasserlaufs nur solange sich die Hände im Waschbereich befinden. Sensorreichweite und Wassernachlaufzeit können effizient den Benutzergewohnheiten entsprechend parametriert werden.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die innovative, parametrierbare X-Flow Hygienespülung sichergestellt.Die Armatur ist über einen potentialfreien Kontakt vernetz– und steuerbar. Auch eine manuelle thermische Desinfektion im Befundfall ist hierüber möglich. Armatureneinstellungen werden über die die optionale LCD Fernbedienung justiert. Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den Thermostaten mit geschützter, von außen einstellbarer Heißwasserbegrenzung. Der Thermostat ist ohne Werkzeug über einen versteckten Knopf zur Heißwasserspülung entriegelbar.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist von hinten an der Armatur befestigt. Die Armatur mit Netzvorbereitung kann über ein optionales Stecker-Netzteil oder ein optionales Unterputz-Netzteil, sowie auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler zentral mit Strom versorgt werden.

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6210 OS Thermostat 6V DC, Start-Stopp-Senzor, Ausl. 170 mm Art.-Nr. 2.6210.14.55
  • WMA 6200/6210 Rohbau-Kasten mit Klebeflansch Art.-Nr. 2.6200.50.00
  • WMA Batteriefach Art.-Nr. 1.9000.20.00
  • WMA UP-Netzteil 6V Art.-Nr. 1.9000.30.00
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display Art.-Nr. 4.8900.50.10
  • WMA Reinigungsfernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.15
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell Art.-Nr. 1.9000.60.50
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) Art.-Nr. 1.9000.60.60
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) Art.-Nr. 1.9000.60.70
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur Art.-Nr. 4.9000.30.50
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen Art.-Nr. 1.9000.20.70
Abmessungen
WMA 6400/6410

WMA 6400/6410 Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor-Wandarmatur für Aufputz-Montage mit oder ohne Temperaturmischung. Armatur ist mit automatischer Hygienespülung ausgestattet.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper:

  • Robustes Edelstahlgehäuse fein matt geschliffen
  • Die Armaturen Komponenten sind servicefreundlich in einem klappbaren Edelstahlgehäuse angeordnet.
  • Edelstahlauslauf (.21 Ausladung 172 mm) oder
  • Chromauslauf (.20 Ausladung 198 mm)
  • Warm- und Kaltwasseranschluss mit flexiblen Druckschläuchen (DVGW) und Eckventilen
  • Rückschlagventile (bei Mischregler- u. Thermostatversion) und Schmutzsiebe (eingebaut)
  • Temperatur frei wählbar, oder über Thermostat mit autothermischem Verbrühschutz einstellbar oder vorgemischt oder Kaltwasser
  • Sparstrahlregler 6l/Min. druckfest


Steuereinheit:

  • Infrarot-Sensorik, Mikroprozessor-Elektronik,
  • Sensorempfindlichkeit permanent automatisch selbsteinmessend
  • Funktionssicheres Magnetventil


Funktionen:

  • Sicherheitsabschaltung nach ca. 90 Sek. statischer Detektion
  • Hygienespülung (automatisch nach letzter Nutzung) Zyklus off/12/24 Std.; Dauer 0 – 20 Min. in 0,5 Min. Schritten einstellbar
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit 1 Sek. voreingestellt (mit Taste 0 - 4 Sek.) einstellbar


Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 12.2013 konform CE
Batterie: 6V Lithium CRP 2 incl.; Lebensdauer ca. 3 Jahre Netzbetrieb:
Netzgerät 230/6V Zubehör
Fabrikat: Water & More

Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hände im Sensorbereich des Waschbeckens und druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute. Aktivierung des Wasserlaufs nur solange sich die Hände im Waschbereich befinden. Sensorreichweite und Wassernachlaufzeit können effizient den Benutzergewohnheiten entsprechend parametriert werden.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die parametrierbare automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung sichergestellt.
Armatureneinstellungen werden über die Betätigung des Programmierknopfes justiert.Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den Temperaturmischer mit Heißwasserbegrenzung oder Thermostaten mit autothermischem Schutz und mit Temperaturbegrenzung. Die Armatur ist auch für Kaltwasser Betrieb erhältlich.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist in die Armatur integriert. Die Armatur mit Netzvorbereitung kann über ein optionales Unterputz-Netzteil, sowie auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler zentral mit Strom versorgt werden.

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6400 Batterie kalt oder vorgemischt Art.-Nr. 2.6400.10.20/.21
  • WMA 6400 Batterie kalt/warm mischbar Art.-Nr. 2.6400.12.20/.21
  • WMA 6400 Batterie Thermostat Art.-Nr. 2.6400.14.20/.21
  • WMA 6400 Netz kalt oder vorgemischt Art.-Nr. 2.6400.20.20/.21
  • WMA 6400 Netz kalt/warm mischbar Art.-Nr. 2.6400.22.20/.21
  • WMA 6400 Netz Thermostat Art.-Nr. 2.6400.24.20/.21
Abmessungen
Downloads
WMA 6500

WMA 6500 Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor-Waschtisch Wandarmatur mit Infrarot Start/Stopp Sensor. Ausgestattet mit Thermostat mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung ausgestattet. Vandalismus geschützter Armaturenkörper aus einem Messing-Monoblock, Oberfläche verchromt. Batterie ist servicefreundlich in der Armatur untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper:

  • Armaturenkörper ist aus einem Messing-Monoblock gefertigt, poliert, Oberfläche Chrom
  • Auslauf schwenkbar, mit Schwenkbegrenzung bei +/- 45° und Feststellmöglichkeit, auslauflängen 120, 160 oder 200 mm
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen mit außen einstellbarer Temperaturbegrenzung, entriegelbar zur thermischen Desinfektion
  • Schmutzfilter, S-Absperrungen optional, Anschluss 2 x 1/2“
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.


Steuereinheit:

  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik für Batterie Betrieb (6V)
  • Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme


Funktionen (Einstellungen über LCD Fernbedienung):

  • Wasserlaufzeiten (2 Spülungslaufzeiten)
     Laufzeit 1 (Kurzspülung) einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
     Laufzeit 2 ( Langspülung) einstellbar von 0,5 bis 3 Min./Werkseinstellung 1 Minute
  • Hygienespülung X-Flow (automatisch bei Unterschreiten der Soll Spülmenge) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Dauerspülung bis 10 Min. zur thermischen Desinfektion
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit, Reinigungsmodus, einstellbar
  • Wasserstopp automatisch nach ca. 2 Minuten


Dokumentation:

  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung

Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 2018 und UBA konform , CE
Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hand zum Start/Stopp des Wasserflusses und durch druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute.

Der kurze Wasserlauf wird durch kurze Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet. Der lange Wasserlauf wird durch Handannäherung von 5~8 Sek. an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet.

Der Auslauf ist schwenkbar mit Arretier Möglichkeit. Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die innovative, parametrierbare X-Flow Hygienespülung sichergestellt. Auch eine manuelle thermische Desinfektion im Befundfall ist hierüber möglich.

Armatureneinstellungen werden über die die optionale LCD Fernbedienung justiert.
Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den seitlichen Thermostaten mit geschützter, von außen einstellbarer Heißwasserbegrenzung. Der Thermostat ist ohne Werkzeug über einen versteckten Knopf zur Heißwasserspülung entriegelbar. Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist in die Armatur integriert und servicefreundlich seitlich zugänglich. Die Armatur mit Netzvorbereitung kann über ein optionales Stecker– oder Unterputz-Netzteil, sowie auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler zentral mit Strom versorgt werden.

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6500 Thermostat, 160 mm Art.-Nr. 2.6500.14.10
  • WMA 6500 Thermostat, 200 mm Art.-Nr. 2.6500.14.11
  • WMA 6500 Thermostat, 120 mm Art.-Nr. 2.6500.14.12
  • Absperrbare S-Anschlüsse mit Rosette Art.-Nr. 2.9000.10.10
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display Art.-Nr. 4.8900.50.10
  • WMA Reinigungsfernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.15
Abmessungen
Downloads
WMA 6500 OS

WMA 6500 OS Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor– Aufputz Waschtischarmatur mit Infrarot Start/Stopp Sensor. Temperaturregelung über Thermostat mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil für TWW/K oder TWK. Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung ausgestattet, sowie Echtzeithygienespülung über Zubehör. Vandalismus geschützter Armaturenkörper aus einem Messing-Monoblock. Batterie oder Netzstromversorgung sind servicefreundlich außerhalb der Armatur untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper:

  • Armaturenkörper ist aus einem Messing-Monoblock gefertigt. Armaturengehäuse Messing, poliert, Oberfläche Chrom
  • Auslaufschwenkbar, mit Schwenkbegrenzung bei +/- 45° und Feststellmöglichkeit
  • Temperaturmischung über Temperaturregler mit außen einstellbarer Temperaturbegrenzung
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.


Steuereinheit:

  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik für Batterie- (6V) oder Netzbetrieb (jeweils Zubehör)
  • Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Elektronik mit Laufzeit (Kurzspülung) einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
  • Anschluss für Echtzeit Hygienespülung über Zeitschaltuhr, bauseitige GLT oder W&M Sanitary Network System


Funktionen (Einstellungen über LCD Fernbedienung):

  • Wasserlaufzeiten (2 Spülungslaufzeiten)
     Laufzeit 1 (Kurzspülung) einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
     Laufzeit 2 ( Langspülung) einstellbar von 0,5 bis 3 Min./Werkseinstellung 1 Minute
  • Hygienespülung (automatisch bei Unterschreiten der Soll Spülmenge) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Dauerspülung bis 10 Min. zur thermischen Desinfektion
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit, Reinigungsmodus, einstellbar
  • Wasserstopp automatisch nach ca. 2 Minuten


Dokumentation:

  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung

Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 2018 und UBA konform , CE
Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör) Netzbetrieb: Netzgerät 230/6V DC (Zubehör) Fabrikat: Water & More

Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hand zum Start/Stopp des Wasserflusses und durch druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute.

Der kurze Wasserlauf wird durch kurze Handannäherung an das Sensor-Auge gestartet.
Der lange Wasserlauf wird durch Handannäherung von 5~8 Sek. an das Sensor-Auge gestartet. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet. Der Auslauf ist schwenkbar mit Arretier Möglichkeit.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die innovative, parametrierbare X-Flow Hygienespülung sichergestellt. Die Armatur ist über einen potentialfreien Kontakt vernetz– und steuerbar. Auch eine manuelle thermische Desinfektion im Befundfall ist hierüber möglich.

Armatureneinstellungen werden über die die optionale LCD Fernbedienung justiert. Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den seitlichen Thermostaten mit geschützter, von außen einstellbarer Heißwasserbegrenzung. Der Thermostat ist ohne Werkzeug über einen versteckten Knopf zur Heißwasserspülung entriegelbar.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist in der Armatur integriert und ist servicefreundlich seitlich zugänglich.
Die Armatur mit Netzvorbereitung kann über ein optionales Stecker-Netzteil oder ein optionales Unterputz-Netzteil, sowie auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler zentral mit Strom versorgt werden.

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6500 OS Thermostat, 160 mm Art.-Nr. 2.6500.24.50
  • WMA 6500 OS Thermostat, 200 mm Art.-Nr. 2.6500.24.51
  • WMA 6500 OS Thermostat, 120 mm Art.-Nr. 2.6500.24.52
  • Absperrbare S-Anschlüsse mit Rosette Art.-Nr. 2.9000.10.10
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display Art.-Nr. 4.8900.50.10
  • WMA Reinigungsfernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.15
  • WMA UP-Netzteil 6V Art.-Nr. 1.9000.30.00
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell Art.-Nr. 1.9000.60.50
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) Art.-Nr. 1.9000.60.60
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) Art.-Nr. 1.9000.60.70
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur Art.-Nr. 4.9000.30.50
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen Art.-Nr. 1.9000.20.70
Abmessungen
Downloads
WMA 6610

WMA 6610 Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor-Wandarmatur für Aufputz-Montage mit Temperatur-mischung über Thermostaten mit autothermischem Verbrühschutz. Armatur ist mit automatischer Hygienespülung ausgestattet.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper:

  • robuste Ausführung, Armaturenkörper aus Messingguss verchromt mit starrem Auslauf
  • Rückschlagventile und Schmutzsiebe (eingebaut)
  • Sparstrahlregler 6l/Min. druckfest
  • Autothermischer Verbrühschutz mit Thermostatregelung
  • Ausladung 200 mm oder 260 mm


Steuereinheit:

  • Sensor Infrarot-Doppel Sensorik (autom. Einstellung), Mikroprozessor-Elektronik
  • Sensorempfindlichkeit permanent automatisch selbsteinmessend
  • funktionssicheres Magnetventil (extrem druckstoßarm)


Funktionen:

  • Sicherheitsabschaltung nach ca. 90 Sek. statischer Detektion
  • Sparstrahlregler
  • Komforttaste mit Zusatzfunktionen (Dauer-Ein, Kurz-Aus, Langzeit-Aus)
  • incl. S-Anschlüsse 3/4´´ und Rosetten (Absperrung optional)
  • Wasserlaufzeit (bei Dauer-Ein) und Nachlaufzeit manuell einstellbar
  • Hygienespülung off/12/24 Std., Dauer einstellbar, analog Dauer-Ein Laufzeit
  • Dauer-Ein-Laufzeit 2 Min. voreingestellt, mit Komforttaste 0,5 - 20 Min. einstellbar
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit 1 Sek. voreingestellt (mit Taste 0 - 4 Sek.) einstellbar
  • Kurz-Aus 2 Minuten, fixiert

Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 3 Jahre
Fabrikat: Water & More

Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hände im Sensorbereich des Waschbeckens und druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute. Aktivierung des Wasserlaufs nur solange sich die Hände im Waschbereich befinden. Sensorreichweite und Wassernachlaufzeit können effizient den Benutzergewohnheiten entsprechend parametriert werden.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die parametrierbare automatische Hygienespülung nach letzter Nutzung sichergestellt. Armatureneinstellungen werden über die Betätigung des Programmierknopfes justiert. Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den Thermostaten mit autothermischem Schutz und mit Temperaturbegrenzung.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist in die Armatur integriert.

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6610 Batterie Thermostat, Ausladung (X) 200 mm Art.-Nr. 2.6610.14.15
  • WMA 6610 Batterie Thermostat, Ausladung (X) 260 mm Art.-Nr. 2.6610.14.16
Abmessungen
Downloads
WMA 6700 OS

WMA 6700 OS Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor AP-Waschtischarmatur mit Infrarot Präsenz Sensor. TWK oder Thermostat mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Armatur für kalt/warm mischbaren Betrieb oder Kaltwasser Betrieb (ohne Thermostat). Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung ausgestattet, sowie Echtzeithygienespülung über Zubehör. Batterie oder Netzstromversorgung sind servicefreundlich hinter der Armatur untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper: 

  • Armaturenkörper ist aus einem Messing-Monoblock gefertigt. Armaturengehäuse aus Edelstahl Werkstoff 1.4301 fein matt geschliffen
  • Auslauf aus Messing, poliert und verchromt
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen mit außen einstellbarer Temperaturbegrenzung, entriegelbar zur thermischen Desinfektion
  • Absperrungen mit Schmutzfilter, Anschluss 2 x 1/2“
  • flexible Verbindungsschläuche (DVGW)
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.


Steuereinheit:

  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot
  • Sensorik für Batterie- oder Netzbetrieb (6V) (jeweils Zubehör)
  • Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Anschluss für Echtzeit Hygienespülung über Zeitschaltuhr, bauseitige GLT oder W&M Sanitary Network System


Funktionen (Einstellungen über LCD Fernbedienung):

  • Wasserlaufzeit einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
  • Hygienespülung (automatisch bei Unterschreiten der Soll Spülmenge) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Dauerspülung bis 10 Min. zur thermischen Desinfektion
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit, Reinigungsmodus, einstellbar
  • Wasserstopp automatisch nach ca. 2 Minuten


Dokumentation:

  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 2018 und UBA konform , CE


Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb: Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6700 OS Trinkwasser kalt, 6V DC ,Ausl. 120 mm Art.-Nr. 2.6700.10.50
  • WMA 6700 OS Thermostat, 6V DC, Ausl. 120 mm Art.-Nr. 2.6700.14.50
  • WMA Batteriefach Art.-Nr. 1.9000.20.00
  • WMA UP-Netzteil 6V Art.-Nr. 1.9000.30.00
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display Art.-Nr. 4.8900.50.10
  • WMA Reinigungsfernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.15
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell Art.-Nr. 1.9000.60.50
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) Art.-Nr. 1.9000.60.60
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) Art.-Nr. 1.9000.60.70
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur Art.-Nr. 4.9000.30.50
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen Art.-Nr. 1.9000.20.70
Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hand zur Auslösung des Wasserflusses und durch druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die innovative, parametrierbare X-Flow Hygienespülung sichergestellt. Auch eine manuelle thermische Desinfektion im Befundfall ist hierüber möglich.Die Armatur ist über einen potentialfreien Kontakt vernetz– und steuerbar. Armatureneinstellungen werden über die die optionale LCD Fernbedienung justiert.Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den Thermostaten mit geschützter, von außen einstellbarer Heißwasserbegrenzung. Der Thermostat ist ohne Werkzeug über einen versteckten Knopf zur Heißwasserspülung entriegelbar.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist in der Armatur befestigt. Die Armatur mit Netzvorbereitung kann über ein optionales Stecker-Netzteil oder ein optionales Unterputz-Netzteil, sowie auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler zentral mit Strom versorgt werden.

Abmessungen
Downloads
WMA 6710 OS

WMA 6710 OS Wandarmatur

Berührungslose, elektronisch gesteuerte Sensor AP-Waschtischarmatur mit Infrarot Start-Stopp Sensor. TWK oder Thermostat mit im Armaturenkörper integriertem Magnetventil. Armatur für kalt/warm mischbaren Betrieb oder Kaltwasser Betrieb (ohne Thermostat). Armatur ist mit automatischer, einstellbarer Hygienespülung ausgestattet, sowie Echtzeithygienespülung über Zubehör. Batterie oder Netzstromversorgung sind servicefreundlich hinter der Armatur untergebracht.

Beschreibung (Ausschreibungstext)

Armaturenkörper: 

  • Armaturenkörper ist aus einem Messing-Monoblock gefertigt. Armaturengehäuse aus Edelstahl Werkstoff 1.4301 fein matt geschliffen
  • Auslauf aus Messing, poliert und verchromt
  • Temperaturmischung über Thermostat mit autothermischem Schutz gegen Verbrühungen mit außen einstellbarer Temperaturbegrenzung, entriegelbar zur thermischen Desinfektion
  • Absperrungen mit Schmutzfilter, Anschluss 2 x 1/2“
  • flexible Verbindungsschläuche (DVGW)
  • Sparstrahlregler druckfest 6l/Min.


Steuereinheit:

  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil und hermetisch vergossener Elektronik, Infrarot-Sensorik für Batterie- oder Netzbetrieb (6V) (jeweils Zubehör)
  • Elektronik selbst einmessend bei Inbetriebnahme
  • Anschluss für Echtzeit Hygienespülung über Zeitschaltuhr, bauseitige GLT oder W&M Sanitary Network System


Funktionen (Einstellungen über LCD Fernbedienung):

  • Wasserlaufzeit einstellbar von 3 bis 83 Sek./Werkseinstellung 23 Sek.
  • Hygienespülung (automatisch bei Unterschreiten der Soll Spülmenge) Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., mit optionaler Fernbedienung einstellbar; Werkseinstellung 72 Std. /30 Sek.
  • Dauerspülung bis 10 Min. zur thermischen Desinfektion
  • Sensorreichweite, Wassernachlaufzeit, Reinigungsmodus, einstellbar
  • Wasserstopp automatisch nach ca. 2 Minuten


Dokumentation:

  • Nutzungsdaten der Elektronik auf optionale Fernbedienung mit benutzerfreundlichem LCD Display auslesbar und einstellbar
  • Aufzeichnung der Ventilzyklen zum Nachweis bestimmungsgemäßer Nutzung
  • Geräuschklasse I, DIN EN 200; KTW-A, W 270, TwVo Stand 2018 und UBA konform , CE


Batterie: 6V Lithium CRP 2 – handelsüblich; Lebensdauer ca. 2 Jahre (Zubehör)
Netzbetrieb: Netzgerät 230/6V DC (Zubehör)
Fabrikat: Water & More

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA 6710 OS Trinkwasser kalt, 6V DC ,Ausl. 120 mm Art.-Nr. 2.6710.10.50
  • WMA 6710 OS Thermostat, 6V DC, Ausl. 120 mm Art.-Nr. 2.6710.14.50
  • WMA Batteriefach Art.-Nr. 1.9000.20.00
  • WMA UP-Netzteil 6V Art.-Nr. 1.9000.30.00
  • WMA Fernsteuerung mit LCD Display Art.-Nr. 4.8900.50.10
  • WMA Reinigungsfernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.15
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, manuell Art.-Nr. 1.9000.60.50
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 1 (1 Gruppe) Art.-Nr. 1.9000.60.60
  • WMA Waschraumsteuerung incl. Zentralnetzteil 12V DC, Typ 2 (2 Gruppen) Art.-Nr. 1.9000.60.70
  • WMA Spannungswandler incl. 400 mm Anschlusskabel zur Armatur Art.-Nr. 4.9000.30.50
  • WMA Kabelanschluss-Set für OS Armaturen Art.-Nr. 1.9000.20.70
Abmessungen
Merkmale

Die Armatur ist umweltfreundlich, nachhaltig sowie energie- und kosteneffizient durch Wasser und Energie Einsparung, sowie Abwasser Vermeidung. Effizienter Wassergebrauch wird sichergestellt durch Detektion der Hand zum Start/Stopp des Wasserflusses und durch druckfesten Strahlregler mit Durchfluss von 6 l/Minute. Der Wasserlauf wird nach der eingestellten Zeit oder durch erneute Annäherung der Hand an das Sensor-Auge beendet.

Die bestimmungsgemäße Nutzung der Armatur und somit die Vermehrung und Reduktion lebensbedrohlicher Bakterien in der Armatur und dem Leitungsnetz, wie z.B. die Legionellen, wird durch die innovative, parametrierbare X-Flow Hygienespülung sichergestellt. Auch eine manuelle thermische Desinfektion im Befundfall ist hierüber möglich. Die Armatur ist über einen potentialfreien Kontakt vernetz– und steuerbar. Armatureneinstellungen werden über die die optionale LCD Fernbedienung justiert.Mischung der Wassertemperatur erfolgt über den Thermostaten mit geschützter, von außen einstellbarer Heißwasserbegrenzung. Der Thermostat ist ohne Werkzeug über einen versteckten Knopf zur Heißwasserspülung entriegelbar.

Die Standard Batterie Armatur mit einer Lithium Long Life Batterie im Zusammenwirken mit energiesparender Elektronik und Ventiltechnik stellt eine überdurchschnittlich lange Verfügbarkeit sicher. Die Batterie ist in der Armatur befestigt.Die Armatur mit Netzvorbereitung kann über ein optionales Stecker-Netzteil oder ein optionales Unterputz-Netzteil, sowie auf Basis eines Zentralnetzteils über Spannungswandler zentral mit Strom versorgt werden.

Downloads
WMA Strangspül-Armatur

WMA Strangspül-Armatur

Elektronisch gesteuerte Strangspül-Armatur für Aufputz Montage mit potentialfreiem Hygienespülkontakt.

Beschreibung (Ausschreibungstext)
  • Gehäuse aus Glasfaser verstärktem Polycarbonat (BxHxT) 254x180x 90 mm
  • Steuereinheit mit bistabilem Magnetventil, hermetisch vergossener Elektronik, Piezo-Taster (optional Schlüsselschalter) mit Batterie oder UP-Netzteil (230/6V DC für Netzanschluss)
  • automatische Hygienespülung einstellbar nach letzter Nutzung bzw. Inbetriebnahme (Zyklus off, 1, 3, 6, 12, 24, 48, 72, 96, 108 Std.; Dauer 5, 10, 15, 30, 60, 90, 120, 150, 180 Sek., Werkseinstellung 72 Std. / 30 Sek.)
  • Spülinterval und Spülzeit einstellbar
  • Echtzeit Hygienespülung über pot. Kontakt; Steuerung über WRS/DRS oder GLT optional
  • Hygieneparameter und aktivierte Spülungen auslesbar über Fernbedienung
  • Durchflussmenge 18 Liter/Min.
  • Druckbereich 0,5 - 8 bar
  • Anschlussmaße 1/2“ AG; Zulauf absperrbar mit Filtersieb

DIN EN 200, CE
Stromversorgung: a) Batterie 6V (Lithium) oder b) Netzbetrieb 230/6V DC
Fabrikat: Water & More

Typ (Art.-Nr.)
  • WMA Strangspül-Armatur, Batterie 6V Art.-Nr. 28.0070.14.00
  • WMA Strangspül-Armatur, Netzbetrieb 230V/6V DC, incl. Netzteil Art.-Nr. 28.0070.24.00
  • WMD 8900 LCD Fernbedienung Art.-Nr. 4.8900.50.10

Das ECO-Save Siegel zeichnet Produkte aus, die auf besondere Weise Wasser sparen - und somit die Umwelt schützen.
weiter

Hygienisch und komfortabel ausgestatte Waschräume in Produktionsbetrieben sind Zeichen von Wertschätzung, Verantwortungsbewusstsein und kaufmännischem Geschick. 
weiter

Durch das Sanitary Network System haben Sie das komplette Wassermanagement Ihres Gebäudes in der Hand.
weiter

Neu: Online Shop

Ab sofort können Sie viele unserer Produkte auch direkt in unserem Online Shop erwerben.

Weiter zum Online Shop

Ihr Ansprechpartner

Water & More hat Franchise-Partner in ganz Deutschland. Bestimmt auch in Ihrer Nähe.

Zu Ihrem Ansprechpartner

Vertriebspartner gesucht

Wir bieten Ihnen ein spannendes Tätigkeitsfeld auf selbstständiger Basis mit lukrativen Verdienst-möglichkeiten.

Erfahren Sie mehr